• facebook
  • xing

TEL. +49 4152 40 81Kontakt

CN Consulting + Baustoff-Vertriebsgesellschaft mbH
Vierlander Str. 7
21502 Geesthacht
Tel: +49 4152 40 81
Fax: +49 4152 812 22

CN Protect Plus
OB TA-LUFT ODER BUNDES-IMMISIONSSCHUTZGESETZ: Profitieren Sie von Rechts- und Nachbarschaftssicherheit

OB TA-LUFT ODER BUNDES-IMMISIONSSCHUTZGESETZ:

Profitieren Sie von Rechts- und Nachbarschaftssicherheit

CN Protect Plus besteht aus kleinen geschlossenen und mit Luft gefüllten Zellen aus gebrannten Ton und ist mit einer Schüttdichte von ca. 245 kg/m3 sehr leicht. CN Protect Plus ist mit einer sehr langlebigen Imprägnierung versehen, sodass weder ein kapillarer Aufstieg möglich ist, noch Flächen vorhanden sind, die eine Verdunstung der abgedeckten Flüssigkeiten ermöglichen. Unmittelbar nach Einbringung von CN Protect Plus bildet sich eine geschlossene mineralische Schwimmdecke, die sich jederzeit der aktuellen Füllhöhe von dem Güllesilo oder der Güllelagune anpasst. Langfristig zu beachten ist, nicht zuletzt auch für mögliche Kontrollen, dass nach der ursprünglichen Schicht in Höhe von ca. 15 cm die Schichthöhe im Güllebehälter nicht unter 10 cm sinken darf.

Geruchsrückhalt und Ammoniakemissionen

Die Messergebnisse der LUFA NORD-WEST weisen für beide Bereiche außerordentlich gute Werte der Emissionen im Hinblick auf die mineralische Schwimmdecke aus. Beim Geruchsrückhalt ergibt sich eine Rückhaltung in der Bandbreite von 85 – 100 %, jedoch im Mittel bei 98 %. Meist lagen die Messwerte unterhalb der Nachweisgrenze. Beim Rückhalt von Ammoniak verhält es sich ähnlich. Die Bandbreite des Rückhalts lag im Bereich von 75 – 100 %, jedoch im Mittel bei 92 %. Das Fazit der LUFA NORD-WEST können Sie hier downloaden.

Mit CN Protect Plus® gibt es
weder Brand- noch Frostrisiken

Bei CN Protect Plus müssen Sie sich keine Gedanken über Brandschutzklassen machen. CN Protect Plus unterliegt der Baustoffklasse A1 gem. DIN 4102 und ist somit nicht brennbar. Ebenso verhält es sich mit der Unempfindlichkeit gegenüber jeder Witterung. CN Protect Plus dehnt sich bei warmen Temperaturen nicht aus und ist auch bei starken Minusgraden frostunempfindlich. Es ist ein Naturprodukt und trotzdem „unkaputtbar“.

 

Weitere Fragen ...

beantworten wir in unserer FAQ-Rubrik!

Tel: +49 4152 40 81 · Fax: +49 4152 812 22 · info@cn-consulting.de
© 2017 CN Consulting + Baustoff- Vertriebsgesellschaft mbH